Thema Orte Personen
Staatsarchiv Wallis – Mediathek Wallis – Walliser Kantonsmuseen
Vous êtes ici > Aktuelles > Kulturagenda Wallis

Die Sechs Zeitalter der Welt

Die Ausstellung enthüllt ein aussergewöhnliches, acht Meter langes mittelalterliches Manuskript, welches die Geschichte der Welt von der Schöpfung bis zur Geburt Christi illustriert. Das Ziel dieser Chronik bestand darin, das Datum des Weltuntergangs zu schätzen. Supersaxo erwarb das Manuskript im Kontext der ersten Hexenverfolgungen im Wallis.

Vernissage am 25. November von 17.30 bis 20 Uhr
Das Ziel dieser Chronik bestand darin, das Datum des Weltuntergangs zu schätzen. Supersaxo erwarb das Manuskript im Kontext der ersten Hexenverfolgungen im Wallis.
Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch von dem Ensemble «Hirundo Maris» mit
Arianna Savall, Petter Udland Johansen und Ian Harrison umrahmt. Diese Ausnahmemusiker werden mi elalterliche Musik von Hildegard von Bingen, Petrus Abelard, Trebor, Landini, Las Huelgas Codex und den Gesang der Sibylle für Gesang, Harfe, Zither und Blasinstrumente im Zusammenhang mit den Geschichten, die das Manuskript Die Sechs Zeitalter der Welt erzählt, interpretieren.

  • 17.30 Uhr Vernissage der Ausstellung
  • 18.00 Uhr O zieller Teil
  • 18.30 Uhr Aperitif
  • 20.00 Uhr Konzert

Reservierung: archives@admin.vs.ch

Kategorien

  • Kulturgut

Art der Veranstaltung

Ausstellung, Führung

Organisateur

Staatsarchiv Wallis

Datum

  • Fr, 25.11.2022 - Sa, 25.02.2023

Adresse

Rue de Lausanne 45
1950 Sion

ÖV Fahrplan

Lageplan der Infrastruktur

Powered by 
/boomerang
 - Gehostet auf dem wissenschaftlichen Netzwerk Wallis VSnet
Hyménoptères
Kantonsmuseum, 2012
Lens, 1930
Charles Dubost, Mediathek Wallis
Entrée du Valais dans la Confédération
Archives Cantonales, Michel Martinez Sion
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok